Benefizkonzert des Lions Club St. Vitus: „Stimmlich“ und „FUN“ sind dabei

Benefizkonzert des Lions Club St. Vitus : „Stimmlich“ und „FUN“ sind dabei

Was kommt dabei heraus, wenn sich die Damen von „Stimmlich“ und die Herren von „FUN“ zusammentun? Das Benefizkonzert 2019 des Lions Club Mönchengladbach-St. Vitus.

Der musikalische Hochgenuss unter dem Motto „California Dreaming“ steigt am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr in der Evangelischen Hauptkirche in Rheydt. Der Reinerlös des Konzertes ist bestimmt für die Arbeit des Frauenhauses Rheydt.

Die Einrichtung bietet seit 1978 anonyme Wohnmöglichkeiten auf Zeit für bedrohte und misshandelte Frauen in Not mit und ohne Kinder. Bis die Frauen eine sichere, eigene Wohnung gefunden haben, begleitet und unterstützt das Team zum Beispiel bei der Verarbeitung der Gewalterfahrung, Rechts- und Erziehungsfragen und der Entwicklung von neuen Lebensperspektiven.

Die Benefizkonzerte des Lions Club Mönchengladbach-St. Vitus haben Tradition. Die Mitglieder des Hilfswerks konnten für ihre diesjährige Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners das Chorensemble „Stimmlich“ gewinnen. Unter der Leitung von Nadine Stapper begeistert das hervorragende Vokalensemble schon seit Jahren sein Publikum. Das Programm an diesem Abend ist eine Mischung aus internationalen Popsongs und Klassikern, die eigens für den Chor neu arrangiert wurden; bewegende Balladen und neu entdeckte Songperlen im dramaturgischen Wechsel. Stimmlich überzeugt mit Charme und Können in einem Konzert mit Emotionen und musikalischen Überraschungen.

Unterstützung bekommen die jungen Sängerinnen dabei von bekannten Musikern der Band „FUN“ (Günter vom Dorp).

Eintrittskarten im Vorverkauf für 19 Euro gibt es unter anderem in unserer Geschäftsstelle „die Anzeige“, Berliner Platz 11, und im Ernst-Christoffel-Haus in Rheydt, Wilhelm-Strauß-Straße 34. An der Abendkasse kostet der Eintritt 22 Euro.

(Report Anzeigenblatt)
Mehr von Meine Woche