850 Jahre Kloster Haus Meer gefeiert

Rund 800 Meerbuscher Christen feierten mit d

em Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki die Gründung des Klosters Haus Meer.

Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki vor dem Alten Kirchturm in Büderich. Foto: Vuhl

Büderich.

Am vergangenen Sonntag feierten die Christen in Büderich gemeinsam mit dem Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki die Gründung des Klosters Haus Meer. Am 21. Februar 1166 hatte Erzbischof Rainald von Dassel die Urkunde zur Gründung des Klosters Haus Meer unterschrieben. Vor der Messe zog eine Prozession zum Alten Kirchturm. Höhepunkt war das Pontifikalamt, das Kardinal Woelki gemeinsam mit den Pfarrern Michael Berning (Mauritius/Heilig Geist) und Norbert Viertel (Hildegundis von Meer) zelebrierte. Bei der Messe waren auch Pfarrer Gerhard Saß von der evangelischen Kirche in Meerbusch und Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage dabei. Rund 800 Meerbuscher verfolgten das Geschehen in der Mauritius-Kirche.

(StadtSpiegel)