Direkt zu

Die Meerbuscher Architektin Stefanie Jörgens mit Friedrich Barth (Geschäftsführer ISC3).
  • Wer macht mit beim „Zeitbarometer“?

    Strümp (kg). Klimaschutz, Klimawandel, Umweltschutz - diese Themen sind wichtiger denn je, gehen jeden etwas an und betreffen auch jeden. „Das Zeitbarometer“ greift diese Themen auf und geht dabei noch einen Schritt weiter: „Mutter Erde“ klagt an und die Menschheit sitzt auf der Anklagebank. „Das Zeitbarometer“ ist ein Buch geschrieben von der Strümper Autorin Ursula Polaczek vor knapp 17 Jahren. „Es hat mehr Aktualität denn je“, sagt die Strümperin und möchte jetzt zum zweiten Mal das „Zeitbarometer“ als Theaterstück auf die Bühne bringen.

ePaper
ePaper

Mönchengladbach

Weitere Artikel

Meerbusch

Willich

Weitere Artikel
Weitere Artikel
Weitere Artikel