: Aktion zugunsten „Save the children“

: Aktion zugunsten „Save the children“

„Save the children“ ist eine Organisation, die sich weltweit für Kinder, ihre Rechte und ihr Wohlbefinden einsetzt. Nun feiert diese 100. Geburtstag. Pianist Michael Decker lernte Vertreter der Organisation auf einer Messe kennen.

Dann kam ihm die Idee zu einem speziellen „Geburtstagsgeschenk“. Mithilfe von Romina Kochen (Organisation), Norbert Waldhausen (Dokumentation, Foto), Anita Damas (Grafik und Design) und Sylwia Kessels (Cellistin) hat er gleich mehrere Veranstaltungen organisiert. Eine findet am Sonntag, 14. Juli, um 12 Uhr auf dem Landwirtschaftshof Lankes in Lüttelbracht statt. Unter dem Motto „Musik am Hof“ soll der Sommer mit einem bunten Nachmittag gefeiert werden. Heinz Willi Lankes und Familie stellen den Hof zur Verfügung, kochen Suppe, Bäckerei Stinges stiftet Kuchen, der Frauenchor „Lüttelbrachter Nachtigallen“ singt ebenso wie der MGV Laetitia Lüttelbracht. Die Hauptmitwirkenden sollen Kinder sein, die mit ihren Familien zahlreich erwartet werden, damit zusammen gesungen und gegessen wird und die Freude an dem Tag auch Ausdruck findet mit den schließlich gefüllten Spendenboxen. Das Geld wird dann Kindern zugute kommen, damit immer mehr Kinder in über 100 Ländern geschützt leben können.