Coach Micha: Sommerfigur 2019: Eiweiß, Kohlehydrate, Fett

Coach Micha : Sommerfigur 2019: Eiweiß, Kohlehydrate, Fett

Wie in der letzten Woche angekündigt möchte ich Ihnen heute erkläre, wie Sie Ihren errechneten Kalorienbedarf mit Leben füllen. Dazu nutzen Sie die drei bekannten Makronährstoffe: Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett.

Meiner Meinung nach lernt es sich am besten anhand von Beispielen, daher nutze ich das Beispiel von letzter Woche und die errechnete Kalorienzahl von Frau S. aus der letzten Woche. Ihr Bedarf lag bei 2 242 kcal. Da ihr Ziel ist, ein paar Kilos zu verlieren erhält sie ein Defizit von 25 Prozent und hat so eine Kalorienmenge von 1 682 kcal pro Tag. Mein erster Schritt ist immer, ein Eiweißziel festzulegen. Sehr häufig ist der Eiweißkonsum einer Person zu gering. Dabei geht es gar nicht nur um die Muskeln, wie viele im ersten Moment meinen. Unsere Leber benötigt ausreichend Eiweiß, damit die Entgiftung reibungslos funktioniert, außerdem hält Eiweiß von den drei Makronährstoffen am längsten satt – was in einer Diät durchaus von Vorteil ist, wenn man eh nicht soviel essen darf, wie man vielleicht möchte.

Ziel sind 1,8 bis 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Frau S wiegt 65 Kilogramm, also sind 130 Gramm Eiweiß das Ziel. Das heißt es bleiben noch 1 162 kcal pro Tag übrig. Kohlenhydrate machen 30 Prozent aus, liegen also bei 126 Gramm. Es bleiben 658 kcal übrig, das sind umgerechnet circa 73 Gramm Fett.

Wenn Sie richtig Gas geben wollen, dann können Sie zum Start ein kleines „Diät Bootcamp“ einlegen. Da wäre dann die Verteilung bei 143 Gramm Eiweiß, 50 Gramm Kohlenhydrate und 101 Gramm Fett. Eigentlich ganz einfach oder? Wenn Sie Fragen zu dem Thema haben, scheuen Sie sich nicht – schreiben Sie mir einfach eine Mail und ich werde mein bestes geben, um Ihnen zu helfen!

Der Coach im Netz

www.unleashyourhero.de