: DJ André Fossen: 40 Jahre am Mischpult

: DJ André Fossen: 40 Jahre am Mischpult

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Bei der Special-Soul-Center-Party am Samstag, 16. November, im La Cottoneria im Nordpark blickt André Fossen auf sein 40-jähriges DJ-Jubiläum zurück.

40 Jahre lang Spaß verbreiten und vor allem Menschen für seine Soul- und Funky-Music begeistern, das ist für den gebürtigen Mönchengladbacher immer der Antrieb gewesen, auch nach einer so langen Zeit immer noch seinem Hobby zu frönen.

1979 fing alles mit einem DJ-Wettbewerb in der Tanzschule Türk-Brinkmann an, den er als jüngster Teilnehmer im Alter von 16 Jahren dann auch gewinnen konnte. Dass seine erste Scheibe, die er je vor offiziellem Publikum auflegte, „September“ von Earth Wind Fire war, ließ schon früh auf sein Faible für Soul und Funk schließen. Vielen Menschen ist er auch bekannt als oft gebuchter Ü-30-DJ, als Karnevals-DJ für die Rheydter Prinzengarde oder als erfolgreicher Moderator von Karaoke-Veranstaltungen. Vor etwa zehn Jahren entschloss er sich, im Rahmen seines Hobby nur noch das zu machen, was er am liebsten mag: Soul Funk bzw. RB-Classics auf der einen Seite und neue Nu Soul Grooves der Gegenwart aufzulegen.

Als Original-Resident-DJ des legendären Mönchengladbacher Kult-Clubs Soul Center ist es für André Fossen umso schöner, bei dieser Partyreihe sein 40-jähriges DJ-Jubiläum mit „seinem“ Mönchengladbacher Publikum zu feiern.

Mehr von Meine Woche