1. Städte
  2. Mönchengladbach
  3. Meine Heimat

: Es ist wieder Märchenzeit beim Kinderkonzert

: Es ist wieder Märchenzeit beim Kinderkonzert

Im zweiten Kinderkonzert der Niederrheinischen Sinfoniker am Sonntag, 3. November, um 11 und um 12.30 Uhr im Theater Mönchengladbach, Odenkirchener Straße 78, ist wieder Märchenzeit: Jakob half seiner Mutter jeden Tag fleißig, auf dem Markt Gemüse zu verkaufen.

Eines Tages beschnupperte eine alte Frau jedes Kraut überkritisch, was Jakob maßlos ärgerte. Trotzdem musste er ihr die Einkäufe nach Hause tragen, wo sie ihm zum Dank eine Suppe kochte. Plötzlich schlief Jakob tief ein. Als er wieder aufwachte und zu seinen Eltern zurückging, erkannten sie ihn nicht: Sieben Jahre hatte er geschlafen und sich in einen hässlichen Zwerg mit langer Nase verwandelt. Ob es Jakob gelang, den bösen Zauber wieder aufzuheben?

Kobold Kiko liest dieses spannende Märchen vom „Zwerg Nase“ zur Vertonung von Andreas N. Tarkmann vor, die das Geschehen in Tönen miterzählt. Eben wurde diese Version des Märchens mit dem „Leopoldpreis“ des Verbandes deutscher Musikschulen ausgezeichnet.

  • Kiko und Dirigent Andreas Fellner haben
    Theater auf YouTube : Kindertheater mit Kobold Kiko
  • Am 6. Juni starten die Promenadenkonzerte
    Vom Theaterpark zum Monforts Quartier : Stimmungsvolle Konzerte der Sinfoniker
  • "Das Boot ist voll" lautet der
    Festspiele Neersen : Festspiele: Das Boot ist voll

Das Kinderkonzert richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen sechs und zehn Jahren. Konzertkarten sind erhältlich an der Theaterkasse, 02166/6151-100, online unter www.theater-kr-mg.de sowie am Konzerttag an der Tageskasse.