: Noch mehr kleine Künstler gesucht

Die Aktion „Freude schenken“ des Kinder- und Jugendsportvereins MG, der vor Ostern gestartet war, ist bis Samstag verlängert. Kinder wurden dazu aufgerufen, kleine Kunstwerke zu fertigen. Die werden mit dem Caritas-Mahlzeitendienst an alte Menschen verteilt.

. In der Woche vor den Ostertagen startete der Kinder- und Jugendsportverein MG e.V. mit der Osterferien-Aktion „Freude schenken“ einen Aufruf, der sich an alle Familien in und um Mönchengladbach richtete. Die Kinder wurden dazu aufgerufen, kleine Kunstwerke zum Thema „Hoffnung Zuversicht“ anzufertigen. Dabei konnten sie der Fantasie freien Lauf lassen. Obwohl der Aufruf erst am zweiten Ferientag veröffentlicht wurde waren die Initiatoren überwältigt von der Fülle der eingereichten Werke! Die Kinder hatten sich viel Mühe gegeben und so erreichten den Verein bis Samstag über 70 fröhliche Kunstwerke. Dies waren zahlreiche bunt gemalte Bilder, aber auch kreativ gestaltete Gegenstände wie Muscheln und Kronkorken, sowie Kreatives aus Pappe und anderen Materialien. Viele dieser Werke erhielten durch Fotos und Namen der Künstler, sowie individuelle Grußbotschaften eine persönliche Note.

Die Idee hinter dieser Aktionkam den Initiatoren durch einen Zufall. Die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendsportvereins bieten derzeit auch einen EinkaufsService für Personen an, die aus gesundheitlichen Gründen das Haus nicht verlassen können. Der Kontakt zu diesem Personenkreis kam über das Freiwilligenzentrum der Caritas zustande. In einem Telefonat mit einem älteren Herrn, der durch den Mobilen Mahlzeitendienst des Caritasverbandes sein Mittagessen erhält, kam der Gedanke auf, dass besonders diese Personengruppe unter der Coronakrise leidet. Häufig ist der Mobile Mahlzeitendienst einer der wenigen Kontakte nach „draußen“, den diese Menschen zurzeit haben. Da die Anzahl der noch vorhandenen persönlichen Kontakte nun durch das aktuelle Kontaktverbot auf ein Minimum reduziert wurden sitzen viele dieser älteren Menschen alleine und einsam Zuhause.

Diesen Menschen soll durch die Osterferien-Aktion „Freude schenken!“ ein Lächeln ins Gesicht gezaubert werden. Alle bis Karsamstag eingetroffenen Kunsterke wurden am Ostersonntag den Damen des Mobilen Mahlzeitendienstes des Caritasverbandes übergeben, die an diesem Tag zu jeder ausgelieferten Mahlzeit ein von einem Kind liebevoll gestaltetes Kunstwerk auslieferten.

Aktion verlängert: Um auch in den nächsten Tagen weiterhin einsamen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können, ruft der Kinder- und Jugendsportverein MG e.V. dazu auf weiterhin schöne Kunstwerke anzufertigen! Die Bilder können per Post an folgende Adresse geschickt oder dort eingeworfen werden:
Kinder- und Jugendsportverein MG e.V., Mittelstraße 12, 41236 Mönchengladbach.

Die Bilder werden gesammelt und an den Caritasverband zur Verteilung weitergeleitet. Für die zahlreichen kreativen Einsendung für diese Aktion bedanken sich die Initiatoren ganz herzlich bei allen Kindern und Familien die teilgenommen haben und noch teilnehmen werden! Abgabeschluss ist Samstag, 18. April um 17 Uhr.

Mehr Informationen auf www.kiss-mg.de. Unter 02166/138551 steht das Team der Geschäftsstelle gerne für Fragen zur Verfügung.