1. Städte

Närrischer Rathaussturm

Närrischer Rathaussturm

Keine Chance hat die Stadtverwaltung im Schloss Neersen am morigen Donnerstag. Beim Rathaussturm ist eines klar: Die Narren unter der Regentschaft von Willichs erster Jugendprinzessin Andrea Meier (kl.

Foto) werden das Rathaus erobern und dann bis Aschermittwoch das Zepter in Händen halten. Ab spätestens 18 Uhr sollten sich alle Narren und Jecken aus der Stadt Willich vor dem Schloss Virmond in Neersen einfinden, um die Jugendprinzessin, die Prinzengarde und die Jecken des Festausschuss Willicher Karneval zu unterstützen. Mittels eines massiven Rammbocks werden dann die Gardetänzerinnen der Prinzengarde ab 18.11 Uhr versuchen, das Rathaus zu stürmen.

Bürgermeister Josef Heyes hat seinen Mannen zusammen gerufen und das Portal des Schlosses massiv gesichert. So schnell will und wird der Bürgermeister nicht beigeben. Es wird also spannend. Nach (hoffentlich) erfolgreicher Stürmung geht’s im Anschluss in den Wahlefeldsaal Neersen zur närrischen Party.

(StadtSpiegel)