1. Städte
  2. Willich

Grundsteinlegung in Anrath für Mehrfamilienhäuser der GWG.

Grundsteinlegung in Anrath : Mehrfamilienhäuser mit 19 Wohnungen

Grundsteinlegung: Die GWG beauftragt Fairhome GmbH als Generalübernehmer für die neuen Häuser in Anrath.

Seit dem letzten Sommer entsteht an der Anrather Straße in Willich ein Mehrfamilienhaus mit 19 Wohnungen. Die GWG hat mit der Projektplanung und –durchführung als Generalübernehmer die Fairhome GmbH, eine Tochterfirma der Dornieden Gruppe, beauftragt. Am 9. November wurde der Grundstein gelegt.

In rund 15 Monaten Bauzeit wird auf dem Grundstück Anrather Straße 19/19a ein viergeschossiges Gebäude mit einer Gesamtwohnfläche von rund 1.250 qm errichtet. Die Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen sind zwischen 41 und 88 qm groß. Der Neubau wird nach dem KfW55-Energiestandard errichtet. Das senkt die Energiekosten für die Mieterschaft beträchtlich.

Elf der 19 Wohnungen unterliegen der öffentlichen Förderung und verlangen vom künftigen Mieter einen Wohnberechtigungsschein. Acht Wohnungen sind frei finanziert.

Prägende gestalterische Elemente der Gebäude sind der großzügige Eingangsbereich, die geräumigen Balkone sowie das zurückspringende Staffelgeschoss mit Austritt auf eine Dachterrasse. Bodentiefe Fenster gliedern die Fassade und sorgen für viel Licht in den Wohnräumen. Alle Wohnungen sind barrierefrei. Zusätzlichen Stauraum bietet der zur Wohnung gehörende Kellerraum.

Die GWG schöpft seit Jahren alle Ressourcen aus, um im Interesse der wohnungssuchenden Menschen im GWG-Geschäftsgebiet bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Aus dem Bauprogramm 2021-2025 befinden sich derzeit vier Neubauprojekte mit insgesamt 91 Wohnungen in unterschiedlichen Phasen der Umsetzung. Außer den fortgeschrittenen Bauvorhaben in St. Hubert, Hunsbrückstraße, und in Strümp, Gerhart-Hauptmann-Straße, zählen dazu der Neubau in Willich, Anrather Straße, und ein Projekt in Niederkrüchten, Florianstraße, für das im Dezember Grundsteinlegung ist.

Für das Projekt in Willich hat die GWG einen kompetenten Partner gesucht und mit der Fairhome GmbH gefunden. Der Projektentwickler mit Sitz in Mönchengladbach ist vor allem im Westen von NRW tätig und hat bereits Wohnprojekte beispielsweise in Essen, Gelsenkirchen und Krefeld realisiert. Als Tochterfirma der Dornieden Gruppe bot Fairhome ein von Architekten und Stadtplanern erstelltes schlüssiges Gesamtkonzept, das die standortspezifischen Begebenheiten berücksichtigt.

  • Seit knapp 20 Jahren gibt es
    Straßenverzeichnis : Anrather Straßenverzeichnis
  • ....
    Schulwege sicher machen : Gefährlicher Schulweg
  • Wrackteile der abgeschossenen Lancaster (großes Foto).
    Historie : 1942: Lancaster abgeschossen

In der Leistungsbeschreibung hob der Dienstleister den „stringenten Planungsprozess, einen kostensparenden Mengeneinkauf, eine serielle Produktion, eine modulare Bauweise mit kurzen Bauzeiten und einen insgesamt effizienten und gut strukturierten Ablauf“ hervor.