1. Städte
  2. Willich

Tonköpfe Willich haben neue CD produziert

Musik zum Mitnehmen : Die neue Tonköpfe-CD ist da

Pünktlich zum Dezember haben die Tonköpfe ihre neue CD auf den Markt gebracht.

Die neue Tonköpfe-CD ist da! Aufgenommen wurde sie in dem neuen Tonstudio K22 in Krefeld – „ein echter Glücksfall“, wie Chorleiterin Andrea Kautny betont.

„Das Recording ohne Störgeräusche mit optimalen akustisch-dämpfenden Raumelementen war die perfekte Basis für einen ausgewogenen, authentischen Chorklang“. Dreimal waren die Tonköpfe im Studio um zwölf ihrer derzeitigen Lieblingslieder einzusingen. Mit dabei sind Hits von Queen, Coldplay und Andreas Bourani, ebenso wie „I am what I am“ von Gloria Gaynor, „Human“ von Rag‘n‘Bone Man oder die „Perfekte Welle“ von Juli. Alle Songs wurden rein a cappella (also ohne instrumentale Begleitung) gesungen – in bis zu achtstimmigen Arrangements.

„Es war eine absolut großartige Erfahrung“, verrät die Chorleiterin. „Hochkonzentriertes Arbeiten an den Liedern, sich tief reinfühlen in die unterschiedlichsten Emotionen, immer entspannt und locker bleiben und bloß kein unerwünschtes Geräusch machen! Eine Aufgabe, die nur im Team zu bewältigen ist!“

Die CD gibt der gemischte Chor zum Einführungspreis von zehn Euro ab. Enthalten ist darin auch ein Downloadcode für alle, die keinen CD-Player besitzen. Bestellungen sind möglich per E-Mail an cd@tonkoepfe.com. Ein Kauf ist ebenfalls möglich bei den Konzerten und bei der Willicher Buchhandlung, der Anrather Bücherecke und der Vinothek Hesker in Schiefbahn.