1. Willich

CDA Willich reist nach Straßburg.

CDA Willich und Komba zu Besuch im Europaparlament : Ein Besuch in Straßburg

Die auf Einladung des EU-Abgeordneten für den Kreis Viersen Dr. Stefan Berger erfolgte Studienreise der Komba-Willich zusammen mit der CDA-Willich vom. zum EUParlament nach Straßburg war ein voller Erfolg.

Stadt Willich/Straßburg. Die 25 Teilnehmer wurden am Morgen des 2. Tages ihrer Reise nach der obligatorischen icherheitsprüfung am Eingang des EU-Parlamentsgebäudes eigens von einer EU-Parlamentsmitarbeiterin im Team von Dr. Stefan Berger begrüßt und nach einer Führung durch das umfangreiche Gebäude bestand die exklusive Gelegenheit zu einer halbstündigen Fragestunde mit MdEP Dennis Radke, dem Abgeordneten für das Ruhrgebiet im EUParlament sowie EU-CDA-Präsidenten, die von den Teilnehmern ausgiebig genutzt wurde.

Im Anschluss konnte die Gruppe als Zuschauer an einer Plenar-Sitzung teilnehmen, bevor zum gemeinsamen Mittagessen im dortigen Casino geladen wurde. Gut „gestärkt“ und gelaunt machte sich die Gruppe dann zur gemeinsamen Besichtigung des Straßburger Münsters und der Altstadt auf. Danach bestand die Möglichkeit zur weiteren individuellen Stadterkundung und Gestaltung des Abends.

Am darauffolgenden Tag ging es nach dem Frühstück dann mit vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen wieder zurück in die niederrheinische Heimat. Alle waren und sind sich einig: „…das können wir auf jeden Fall noch einmal machen…“ denn die Stadt „beherbergt“ neben dem Sitz zahlreicher europäischer Einrichtungen wie dem von der Gruppe besuchten EU-Parlament auch den Europarat, den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte - um nur wenige weitere zu nennen und weswegen sich die Stadt auch gerne als Hauptstadt Europas versteht - sondern hat auch neben zahlreichen kulturellen Highlights als quasi „i-Tüpfchen“ zusätzlich noch eine fantastische Gastronomie-Szene zu bieten.