1. Städte
  2. Meerbusch
  3. Meine Heimat
  4. Büderich

Büdericher Heinzelmännchen sind bereit fürs Sessionsfinale

Heiße Phase der Session beginnt : Richtfest der Heinzelmännchen

Traditionell feiern die Büdericher Heinzelmännchen am Samstag vor Altweiber das Richtfest ihres Rosenmontagswagens – so auch in diesem Jahr.

Bereits zu Beginn kochte die Stimmung in der Halle des Gartencenters Selders, als die Düsseldorfer Originale mit ihrem Kinderprinzenpaar und der Showtanztruppe die Jecken einheizte – inklusive der ersten Polonaise des Tages. Schlag auf Schlag ging es auf der Bühne weiter, mit Auftritten der Tanzgarde der Büdericher Heinzelmännchen, des Düsseldorfer Prinzenpaares, der neugegründeten Erwachsenentanzgarde der Heinzelmännchen "De Ahle Pänz", der Prinzengarde Blau-Weiß aus Düsseldorf, der Swinging Funfares und des Büdericher Bundesfanfarencorps.

Die Stimmung war ausgelassen, auch wenn die Heinzelmännchen in diesem Jahr ihren Wagen nicht im Original präsentieren konnten. „Die Halle des Gartencenters Selders hat sich leider durch Umbauten verkleinert, so dass wir nur Bilder des Wagens zeigen konnten. Der ist diesmal mit Mond und Sternen verziert. Getreu dem Düsseldorfer Sessionsmotto ,Wat et nit all jöwt' feiern die Heinzelmännchen auch im Weltraum", sagt Präsident David Burkhardt mit einem Augenzwinkern. Der Wagen jedenfalls ist fertig gebaut, das Team um die Chefwagenbauer Mike und Gisela Machner hatte bereits im Frühsommer mit den Arbeite begonnen.

Das diesjährige Richtfest war übrigens das letzte im Gartencenter Selders. „Durch weitere Umbauten werden wir künftig hier nicht mehr feiern können. Wir sind der Familie Selders aber unendlich dankbar für die Unterstützung in den vergangenen zwölf Jahren", so Burkhardt. Mit Blick auf die anstehende Jubiläumssession im kommenden Jahr – dann feiert der Verein sein 7x11jähriges Bestehen – sei man aber optimistisch, Alternativen zu finden. Nun aber genießen die Heinzelmännchen erst einmal die heiße Phase der aktuellen Session. An Rosenmontag steigt im Anschluss an den Düsseldorfer Zoch, an dem der Verein traditionell teilnimmt, die After-Zoch-Party im Gasthaus Krone. Dort wird man sich an Aschermittwoch auch ab 19 Uhr von der Session und vom Hoppeditz verabschieden.