Sport : DKMS: Eine Herzensangelegenheit

Zehn Jahre Meerbuscher Handballverein in Büderich – dazu haben sich die Meerbuscher Handballer eine ganz tolle Aktion ausgedacht.

Alle zehn Mannschaften haben die selben Trikots für die kommenden zwei Jahre erhalten. Auf den Trikots befindet sich unter anderem die DKMS, für welche die Handballer kostenlos Aufmerksamkeit erreichen möchten, um auf das so wichtige Thema Blutkrebs hinzuweisen. Enden soll die Aktion mit der großen Jubiläums-Veranstaltung am Samstag, 14. September, mit einer Typisierung Aktion vor Ort. „Die DKMS auf unserem Trikot zu tragen ist für uns eine absolute Herzensangelegenheit. So wollen wir ein kleines Stück dazu beitragen, auf die Typisierung als Stammzellenspender aufmerksam zu machen und gemeinsam den Blutkrebs zu besiegen. Denn: Echte Helden tragen keinen Umhang - sie retten Leben“, sagen die Handballer aus Meerbusch.

Mehr von Meine Woche