: Verdienstorden für Ehepaar Jansen-Winkeln

: Verdienstorden für Ehepaar Jansen-Winkeln

Das Mönchengladbacher Ehepaar Annette und Ernst Jansen-Winkeln ist mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet nahm die Ehrung im Rahmen einer Feierstunde im Schloss der Bezirksregierung Düsseldorf vor.

In seiner Laudatio lobte Ministerpräsident Laschet den bedeutenden Einsatz des Ehepaars Jansen-Winkeln zum Erhalt der kirchlichen Glasfenster im Land. Viele Kirchengebäude seien in den vergangenen Jahren umgenutzt worden. Der Verein Forschungsstelle Glasmalerei des 20. Jahrhunderts e.V., der 1993 von dem Ehepaar gegründet worden ist, sichert die wichtigen Kulturgüter für die Nachwelt. Es gibt über 100000 Aufnahmen, zudem lagern mehrere hundert Glasfenster in den Räumen der Familie. „Ministerpräsident Laschet hat sich sehr über die Einladung gefreut, sich diese einmal persönlich anzuschauen“, berichtet der Mönchengladbacher Landtagsabgeordnete Jochen Klenner, der zu den ersten Gratulanten gehörte: „Ich selbst hatte bereits die Gelegenheit mir die unvorstellbare Fleißarbeit vor Ort anzuschauen.“

Die Feierstunde war für das Ehepaar Jansen-Winkeln etwas ganz besonders. Neben ihnen wurden zum Beispiel der Astronaut Alexander Gerst, die Macher der Sendung mit der Maus, Christoph Biemann und Armin Maiwald, sowie Miele-Chef Reinhard Zinkann geehrt.