1. Städte
  2. Mönchengladbach

SommerMusik-Finale mit dem weltbekannten Trompeter Brönner

Till Brönner kommt zur SommerMusik 2024 Schloss Rheydt : Ein Meister der Jazztrompete

Till Brönner ist der erfolgreichste deutsche Jazztrompeter. Am Sonntag, 1. September wird der in Viersen geborene Musiker gemeinsam mit seiner erstklassigen Band um 20 Uhr im Schloss Rheydt das Schlusskonzert der SommerMusik 2024 spielen.

„In dieser besonderen Atmosphäre werden wir ein überragendes Open-Air mit Till Brönner erleben“, beschreibt Sommermusik-Veranstalter Günter vom Dorp seine große Vorfreude auf das außergewöhnliche Konzert Highlight.

Das Premium-Programm von Till Brönner, gefüllt mit Songs aus dem riesigen Repertoire des Trompeters und angereichert mit seiner charmanten Moderation, verspricht ein ganz besonderes Konzerterlebnis. Der weltbekannte Trompeten-Virtuose wird das Mönchengladbacher Publikum so begeistern, wie bereits die vielen Musikliebhabenden auf dem ganzen Globus. Denn mit sechs Echos und einer Grammy-Nominierung zählt er ohne Zweifel zu einem der einflussreichsten Musiker seines Genres und darüber hinaus.

„Till Brönner, dieser smarte Jazzmusiker, ist auch als Showman und Entertainer ein Profi mit erlesenem Geschmack“, applaudiert die Frankfurter Allgemeine Zeitung dem Ausnahmetalent, der die musikalische Atmosphäre von Trompete und Jazz populär machte. Seine Shows stehen mit ihrer Spielfreude und Virtuosität im Einklang mit dem Titel eines seiner Erfolgsalben: „The Good Life“!

In der langen Diskographie der Jazz-Ikone finden sich faszinierende musikalische Meilensteine mit internationalen Jazzgrößen und Locations, in denen er für seine weltweiten Fans spielte: unter anderem produzierte und komponierte Till Brönner für Hildegard Knef das Album „17 Millimeter“, spielte alle Trompetenparts auf dem Kult-Album „Touch Yello“ des berühmten Schweizer Electronic Music Duos Yello ein und gab sein legendäres Konzert im Weißen Haus im Rahmen des International Jazz Day, eingeladen von Präsident Barack Obama. Seine meist in Los Angeles aufgenommenen 18 Studioalben erreichten mit über einer Million verkauften Tonträgern wiederholt Goldstatus und wurden vielfach ausgezeichnet.