: Kleine Flugkünstler lautlos in der Nacht

: Kleine Flugkünstler lautlos in der Nacht

Nein, die „Batnight“ findet nicht zu Ehren des maskierten Superhelden statt. Vielmehr widmet sich die zweite Auflage der Info-Veranstaltung am 23. August den kleinen bei uns beheimateten Nachtschwärmern, den Fledermäusen.

. Sie sind lautlos, gleiten schnell durch die Nacht, und oft hat man sie vielleicht schon schemenhaft in der Dämmerung flattern gesehen. Wer mehr über die Jäger der Nacht wissen möchte, ist bei der zweiten Viersener Bat-Night am Freitag, 23. August, genau richtig.

Nach dem Motto „Nur was man kennt, das kann man auch schützen“, laden Manuela und Rolf Menn von der Fledermaus-Ambulanz Viersen im Zuge der 23. Internationalen Batnight Interessierte ein, etwas über unsere heimlichen Nachbarn zu erfahren. Um 19.30 Uhr geht es los, Treffpunkt ist der Parkplatz am Wasserturm in Dülken. Die beiden Experten möchten für ihr Thema sensibilisieren, wissen, wo die nächtlichen Flugakrobaten zu finden sind. Denn bei Familie Menn dreht sich alles um die „Schönen der Nacht“. In ihrer Fledermaus-Ambulanz finden verletzte, junge oder geschwächte Fledermäuse die Hilfe, die nötig ist.

Ja, sie wirken auf uns manchmal unheimlich, aber sie sind nützlich, jagen sie doch Insekten. Die Ultraschalllaute der kleinen Flugkünstler sind für den Menschen unhörbar, werden aber mit einem Bat-Detektor bei der Veranstaltung hörbar gemacht. Nach einem Einblick in die Lebensweise der Tiere und warum die kleinen Nachtschwärmer vom Aussterben bedroht sind, geht es in den Stadtgarten und den angrenzenden Wald, wo man bei geeignetem Wetter neben Zwergfledermäusen auch Rauhautfledermäusen, manchmal auch dem kleinen und dem großen Abendsegler und mit etwas Glück auch der Breitflügelfledermaus beim Jagen und Spielen zuschauen kann.

Übrigens sind bislang in NRW 21 Fledermausarten nachgewiesen worden, von denen allerdings zwei Arten ausgestorben sind. Neben Nahrungsmangel (Insektensterben, Biotopverlust) leiden die kleinen Kobolde auch unter Wohnungsnot (Quartierverlust).

Wer sich für Fledermäuse interessiert, ihre Superfähigkeiten, die Arten und ihren Schutz, der findet unter www.fledermausschutz.de viele nützliche Infos.