Viersen: Etwas weniger Einwohner

Die Einwohnerzahl der Stadt Viersen ist im November 2014 leicht gesunken, von 75.166 am Monatsanfang auf 75.105 am Monatsende. Dabei sind 40 Menschen mehr nach Viersen gezogen als die Stadt im gleichen Zeitraum verlassen haben.

Auf der Habenseite verzeichnet die Statistik 83 Geburten, 343 Zuzüge und 19 Zugänge aus Statusänderungen und Registerbereinigungen. Dem standen gegenüber 95 Sterbefälle, 303 Fortzüge und 58 statistisch bedingte Abgänge.

(StadtSpiegel)