1. Städte
  2. Willich

Vier Köche für Willich geht in die nächste Runde

Aktion für die Willicher Tafel : Vier Köche für Willich sind wieder am Start

Nicht nur wegen der großen Nachfrage führen der Willicher Rotary Club und die Willicher Lions die Aktion „Vier Köche für Willich“ fort.

Trotz der Corona-Krise konnte die Aktion „Vier Köche für Willich“ im letzten Jahr ein tolles Ergebnis erzielen. „Ganze 3080 Euro konnten wir der Tafel Willich im letzten Jahr spenden - und das, obwohl wir coronabedingt mit einigen Ausfällen zu tun hatten“, fasst es Wolfgang Nickels vom Vorstand des Lions Clubs Willich zusammen. Alleine das wäre schon Ansporn für die Lions sowie für die Rotarier gewesen, die Aktion fortzuführen. „Wir haben zusätzlich tolle Resonanz auf die Aktion gehabt und die Nachfrage nach einer Wiederholung war groß“, so Nickels.

Kurzerhand hat man sich mit den Restaurants aus dem letzten Jahr zusammen gesetzt und eine Fortführung beschlossen. Wie im letzten Jahr machen an der Aktion, die noch bis Dezember läuft, der Kaiserhof (Unterbruch 6, Schiefbahn), Lepsy’s (Bahnstraße 62, Willich), der Ramshof (Ramshof 1, Neersen) in Neersen sowie der Stautenhof (Darderhöfe 1, Anrath) mit.

  • Meine_Woche_neu
    Glasfaser in Willich : Willicher Schulen ans Glasfasernetz
  • Organisationsverantwortlicher Carsten Rott, Eva Kaziur (stv.
    Triathlon Gewinner : Die Willicher Stadtmeister
  • Bei der ersten Willicher Scavanger Hund
    Scavenger Hunt in Willich zum ersten Mal : Abenteurjagd in Willich

Wie die Aktion funktioniert ist ganz einfach erklärt: Noch bis Dezember bieten die Restaurant spezielle Jubiläumsmenüs aus saisonalen und regionalen Produkten an. Der Stautenhof kreiert dazu das „Tue-Gutes-Spendenbrot“. Je zehn Prozent des Menüpreises und 50 Prozent des Brotpreises gehen als Spende an die Tafel Willich. „Wir sind den Initiatoren und den Restaurants außerordentlich dankbar für diese wiederholte Spendenaktion zugunsten der Tafel. Als gemeinnütziger und mildtätiger Verein ist die Tafel mit derzeit über 80 Ehrenamtlern auf Lebensmittel- und Geldspenden angewiesen, um bedürftige Personen in Willich mit Lebensmitteln zu versorgen“, sagt Christine Nohl-Weiler von der Tafel Willich.

Auch Bürgermeister Christian Pakusch ist von der Aktion begeistert „... davon profitieren letztlich alle Willicher“, sagt er. Yine Zhang vom Rotary Club und Wolfgang Nickels von den Willicher Lions hoffen nun, dass die Aktion wie im letzten Jahr gut angenommen wird.

Die aktuellen Gerichte können unter www.4-koeche-willich.de eingesehen werden.