„Ätzesopp met Woosch“

Das nächste Vier-Gänge-Menü, zu dem der Arbeitskreis Ökumene Strümp/ Ossum-Bösinghoven einlädt, findet statt am Freitag, 24. März, ab 19 Uhr. Die Menüfolge:

- 1. Gang: Andacht in St. Franziskus in Strümp

- 2. Gang: Zwischengang zur Versöhnungskirche, dort gibt es dann ...

- den 3. Gang: Musik und Gebet (ab ca. 19.30 Uhr)

- 4. Gang: Erbsensuppe und Getränke

Das Menü ist für alle, die gerne miteinander reden, singen, beten und sich auf einen gemeinsamen Weg machen möchten und gerne „Ätzesopp met Woosch“ essen. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Arbeitskreis würde sich über zahlreiche Teilnehmer freuen, denn je größer der Kreis, desto reger und interessanter sind die Gespräche.

(Report Anzeigenblatt)
Mehr von Meine Woche