: Nach über 20 Jahren in den Ruhestand

Nach über 20 Jahren als Schulleiter wurde jetzt Burkhard Wahner in den Ruhestand verabschiedet.

Kurz vor Ferienbeginn fand in der Aula der Realschule Osterath der Festakt zur Verabschiedung des Schulleiters der Realschule Osterath statt: Nach über 20 Jahren an der Spitze der RSO geht Burkhard Wahner in den wohlverdienten Ruhestand.

An diesem Tage ehrten ihn zahlreiche Vertreter der Stadt Meerbusch, der Bezirksregierung Düsseldorf, der Meerbuscher Schulen sowie das Kollegium, die Schülerschaft und langjährige Weggefährten.

Der Programmablauf sah einen bunten Mix aus Musik, Danksagungen, Filmen und einem kurzen Rollenspiel vor.

Den Anfang machte die Theater-AG und die 6A mit dem Lied „Alte Schule, altes Haus“, bevor die Bürgermeisterin der Stadt Meerbusch, Angelika Mielke-Westerlage, Burkhard Wahner für seine geleistete Arbeit lobte und sich für die tolle Zusammenarbeit bedankte.

Auch die weiteren Rednerinnen und Redner waren voller Lob und Dankbarkeit für den nun scheidenden Schulleiter: Die Schuldezernentin i.R. Doris Basu, Martina Arntjen und Klaus Heesen als Vertreter der Meerbuscher Schulen und Michaela Bommers, die Schulpflegschaftsvorsitzende.

Die Schülersprecherinnen Nihan Aksel und Ronja Lühr zeigten als Abschluss ihrer Rede einen Film der einzelnen Klassen der Schule, bei dem diese sich auf humorvolle Weise von ihrem Schulleiter verabschiedeten.

Als musikalische Untermalung spielte die Bläserklasse der Schule „Freude schöner Götterfunken“, bevor das Lehrerkollegium der RSO Burkhard Wahners allerletzte Konferenz als Rollenspiel zum Besten gab.

Das Schlusswort gehörte dann dem scheidenden Schulleiter persönlich: Hier gab Wahner einige Anekdoten seiner Laufbahn preis und bedankte sich aufrichtig für die tolle Zusammenarbeit mit dem Kollegium, der Stadt und der Bezirksregierung.

Spätestens bei den abschließenden Getränken und einem kleinen Imbiss wurde dann deutlich, dass Burkhard Wahner eine große Lücke im Schulleben der Realschule Osterath hinterlassen wird.

Mehr von Meine Woche