: „Ich bin so stolz auf mich“

Nadine Stegmann und Kirstin Doleschal, unsere Gewinnerinnen von zwei SoBest-Therapieplätzen, haben es geschafft: Sie haben schon mehr als die anvisierten Kilos verloren – ohne zu hungern. Extra-Tipp hat sich mit ihnen zu einer Zwischenbilanz getroffen.

. Sie strahlen beide, sind zusammen über 18 Kilo los geworden und haben ihr Leben verändert. Es ist gerade mal acht Wochen her, dass Nadine Stegmann und Kirstin Doleschal zum ersten Mal zusammen mit dem Extra-Tipp im Abnehm-Institut SoBest waren. Sie hatten dort im Rahmen eines Gewinnspiels je einen komplett kostenlosen Therapieplatz gewonnen. Beide hatten schon viele Diäten gemacht, wollten unbedingt abnehmen und haben es geschafft. „Ich bin so stolz auf mich“, sagt Kirstin Doleschal. Nur acht Wochen hat sie gebraucht, um 11,6 Kilo los zu werden. Ein Therapietag steht noch aus. „Die 12 Kilos schaffen wir auf jeden Fall, vielleicht auch noch mehr“, sagt SoBest-Geschäftsführer Halit Soral, der die beiden Gewinnerinnen betreut hat. Nadine Stegmann konnte mit der Therapie aus privaten Gründen erst später angefangen. Bei ihr ist erst Halbzeit und auch sie ist schon 6,6 Kilo leichter. „Ich merke das zum Beispiel, wenn ich mit meinen Kindern auf dem Boden spiele, dass ich schon viel leichter wieder hoch komme“, sagt sie. Nach anfänglicher Skepsis im Hinblick auf die Lebensmittel, die in der ersten Phase tabu sind, hat sie inzwischen an ihrer neuen Ernährungsweise so viel Spaß, dass sie Gemüse im eigenen Garten anbaut und für die ganze Familie viel bewusster kocht. „Klar, muss ich jetzt öfter einkaufen, weil wir mehr frische Lebensmittel essen“, sagt sie, aber da hat sie sich schon dran gewöhnt.

Kirstin Doleschal ist voll berufstätig und kocht nicht so gerne. Für sie war die größte Umstellung, sich bewusst Mahlzeiten zuzubereiten und auf Süßigkeiten zu verzichten. „Ich hab Zwischenmahlzeiten mit Joghurt und Beeren eingelegt“, sagt sie, das habe sie vor Süßattacken bewahrt. Inzwischen haben beide gar nicht mehr so große Lust auf Schokolade, Chips und Co. Der Kauf eines Kontaktgrills zur Fleischbereitung macht der Berufstätigen Doleschal das Kochen ein bisschen leichter. Und Hungern stand wirklich nicht auf dem Plan. „Meine Kollegen haben sogar mal gesagt ’meine Güte isst Du viel’“, sagt Kirstin Doleschal, die sogar im Urlaub noch abgenommen hat.

Beide sind von der Atmosphäre bei SoBest total begeistert. Eigentlich dauern die Termine dort nicht lange, aber am Ende sind sie doch immer noch ein Stündchen geblieben, haben sich an der Bar mit anderen Teilnehmern über Rezepte und Erfahrungen ausgetauscht. „Hier sind immer alle superfreundlich – auch wenn es mal nicht so geklappt hat mit der Disziplin“, sagt Kirstin Doleschal.

Dass die Extra-Tipp-Leser mitkriegen, ob sie tatsächlich dran bleiben, hat beide nochmal extra motiviert.