1. Städte
  2. Mönchengladbach
  3. Meine Heimat

Handballer vom TV Korschenbroich spenden für KInder-Direkthilfe

Unterstützung für die Kinder-Direkthilfe Korschenbroich : Handballer zeigen Herz

Das Handball.Herz.Team hat einen dreistelligen Betrag aus der Mannschaftskasse an die Kinder-Direkthilfe Korschenbroich gespendet. Der Verein ist ein Herzensprojekt von Karl-Heinz „Kaki“ Göris.

Karl-Heinz Göris ist seit vielen Jahren dem TV Korschenbroich verbunden, darüber hinaus engagiert sich der ehemalige Berufsschullehrer in der Gemeinschaft der Gemeinden oder auch in der St. Sebastianus-Bruderschaft. „Kaki“ setzt sich an vielen Stellen für das Gemeinwohl in Korschenbroich ein. Sein Herzensprojekt dabei ist die Kinder-Direkthilfe.

Unter dem Motto „Gemeinsam feiern – gemeinsam helfen“ entstand bereits im Jahr 1984 im Rahmen des Schützenfestes „Unges Pengste“ eine über mehrere Wochen und auf das ganze Stadtgebiet ausgedehnte Tombola unter dem Motto „Wir bauen ein Dorf in Indien“, bei der auf Anhieb 20 000 Lose verkauft wurden. Durch einen gleichzeitigen Spendenaufruf wurden nochmals Einnahmen in Höhe von 33 000 D-Mark erzielt. Am Ende konnten der Partnerorganisation „Deutsche Welthungerhilfe“ stolze 53 000 D-Mark zur Verfügung gestellt werden. Damit war die Idee geboren, „Unges Pengste“ eine zusätzliche soziale Komponente zu geben.

Es folgten elf Jahre Zusammenarbeit mit der „Ceylon Direkthilfe“, die in Sri Lanka verschiedene Hilfsprogramme initiiert hat. Unter anderem wurde ein Hausbauprogramm für arme, kinderreiche Familien gefördert und ein Behindertenzentrum mit aufgebaut. Nach insgesamt 13-jähriger Zusammenarbeit entstand 1996 der Wunsch, die Jahr für Jahr steigenden Einnahmen direkt an ein ausgesuchtes Hilfsprojekt weiterzuleiten. Es sollte sichergestellt werden, dass jede gespendete D-Mark ohne Abzug von Verwaltungskosten, Aufwandsentschädigungen etc. dem Projektpartner zur Verfügung gestellt wird. Aus diesem Grund wurde Anfang 1997 von Mitgliedern des Schützenzuges „Lange Lulatsche“ die Kinder-Direkthilfe Korschenbroich e.V. gegründet.

Nach einer überaus erfolgreichen 18-jährigen Partnerschaft mit Pater Josef Neuenhofer und der Stiftung Arco Iris, entschied sich der Verein im Jahr 2015 neue Wege zu gehen. In Zusammenarbeit mit dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ in Aachen wurde das „Centre for Child Development“ in Bolgatanga (Ghana) als neuer Partner ausgewählt. Mit der neuen Überschrift „Kinder-Hoffnung-Bolgatanga“ schaffte die Kinder-Direkthilfe Korschenbroich ein neues Markenzeichen für vernachlässigte und chancenlose Kinder und Jugendliche. Hierbei stehen insbesondere die Prävention gegen Kinderhandel und Obdachlosigkeit sowie Maßnahmen zur Reintegration betroffener Straßenkinder und Jugendlicher im Vordergrund.

Das handball.Herz.Team hat einen dreistelligen Betrag aus der Mannschaftskasse für das Projekt gespendet. „Wir haben während der Lockdown-Monate keine Gelegenheit gehabt, unsere regelmäßigen Teamevents durchzuführen. Da es uns allerdings noch immer sehr gut geht, entstand die Idee, dass wir einen Betrag aus unserer Mannschaftskasse für eine gemeinnützige Organisation zur Verfügung stellen. Hierbei war es uns wichtig, eine Initiative vor Ort zu unterstützen“, erläutert Henrik Schiffmann. „Ich freue mich sehr über die Spende der Jungs. Das zeigt einmal mehr, dass sich die Mannschaft sehr mit ihrem Umfeld und unserem Verein identifiziert und einen bemerkenswert guten Charakter hat“, freut sich „Kaki“ Göris.

  • Markus Pfennings auf einer seiner Vorbereitungs-Wanderungen
    Benefizwanderung : Markus’ Herz-Projekt
  • Buchhändler Ansgar Barbers (l.) und Veranstaltungsmanagerin
    Korschenbroich liest : Ein Roman für Kopf und Herz
  • Borussia und der Fußball haben ihren
    Aktion für Gladbachs Altstadt : Unsere Altstadt: Hier schlägt das Herz

Die Kinderdirekthilfe ist im Internet zu finden unter www.kdh-korschenbroich.de, Infos auch unter 02161/64 24 38 bzw. per E-Mail unter info@kdh-korschenbroich.de. Wer die Kinderdirekthilfe und das Projekt „Kinder-Hoffnung-Bolgatanga“ unterstützen möchte, kann spenden an: Kinder-Direkthilfe Korschenbroich e.V. IBAN DE42 3055 0000 0026 1515 55 (Sparkasse Neuss)