1. Städte
  2. Meerbusch
  3. Meine Heimat

Kitris Video Cup im TeReMeer findet an jedem Wochenende bis März statt.

Tennisfreunde aufgepasst : KITRIS Video Cup bis in den März

Der KITRIS Video Cup im Sport- und Tennis Resort Meerbusch (TeReMeer) wird sehr gut angenommen. Die erfolgreiche LK Turnier Serie findet noch bis in den März hinein an jedem Wochenende statt.

„Diese Serie bei uns im TeReMeer hat sich bestens etabliert und wird fortgesetzt und weiter entwickelt“, so TeReMeer Betreiber Marc Raffel. Gemeint ist die LK Turnier Serie „KITRIS Video Cup“, die Veranstalter Heiko Hampl von der Agentur „play the pro“ seit vergangenem November in Meerbusch anbietet. „Anfangs waren es noch so 15 bis 20 Meldungen, nun sind wir bereits bei über 50 bis 60 Teilnehmern pro Turnier, Tendenz steigend“, so Hampl. Der Sportmanager sieht daher ein großes Potenzial im Ausbau des „KITRIS Video Cups“ im TeReMeer. 

Denkbar sind regelmäßige Veranstaltungen auch während der Sommersaison. Unter anderem werden die offenen, aktiven Altersklassen angeboten sowie die Klassen Ü 30, 40, 50 und über 60, teilweise auch Doppel & Mixed. Neben der optimalen Location im Meerbuscher TeReMeer (mit Gastronomie, geräumigen Umkleiden, Lounge, Pro Shop etc.) bietet sich jedem Teilnehmer die Möglichkeit, seine Matches vom KITRIS Videosystem aufzeichnen zu lassen. „Dieses Angebot kommt super an bei den Teilnehmern, die Nachfrage steigt von Turnier zu Turnier“, so Hampl.

Turnierleiter vor Ort ist übrigens der bekannte Profischiedsrichter Christoph Damaske, der stets einen reibungslosen Ablauf garantiert. Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.­mybigpoint.de