Borussia M'Gladbach: Raffael verlängert seinen Vertrag bis 2020

Bis 2020 : Borussia verlängert mit Stürmer Raffael

Der 33 Jahre alte Brasilianer unterschrieb einen bis Juni 2020 datierten Vertrag und bleibt damit der Fohlen-Elf mindestens ein weiteres Jahr erhalten.

„Raffael war in den vergangenen Jahren unser torgefährlichster Angreifer, nach wie vor ist er ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann, und wir freuen uns, dass er uns auch in der kommenden Saison zur Verfügung stehen wird“, erklärte Sportdirektor Max Eberl.

Raffael geht damit in seine siebte Saison für die Gladbacher. Im Sommer 2013 kam er von Schalke 04 zu Borussia, seitdem war er in 185 Pflichtspielen für Borussia an 106 Toren direkt beteiligt: als Torschütze trat er 72-mal in Erscheinung, als Vorbereiter weitere 34-mal (Stand vor dem Spiel gegen FSV Mainz 05).

In der vergangenen Spielzeit schoss er in 29 Bundesliga- und zwei DFB-Pokalspielen zehn Tore und bereitete weitere drei vor. In der aktuellen Saison hatte Raffael erst mit anhaltenden Wadenbeschwerden zu kämpfen, später setzte ihm ein Schlüsselbeinbruch rund zwei Monate außer Gefecht.

(Report Anzeigenblatt)