Direkt zu

Wirtschaft erwartet ein Krisenjahr

e-Paper

  • Das Atelier als Spielplatz

    Ausstellungsreihe „MeerbuschKunst“ : Das Atelier als Spielplatz

    Die städtische Kulturreihe „MeerbuschKunst“ tritt am morgigen Sonntag mit einer neuen Ausstellung an die Öffentlichkeit. Unter dem Titel „Spielplatz Atelier“ zeigen insgesamt 16 Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten in der Teloy-Mühle in Lank-Latum. Von Thomas Hippel

  • Familie mit Beruf vereinbaren

    Umfrage des Viersener Bündnis für Familie : Familie mit Beruf vereinbaren

    Das Bündnis für Familie Viersen hat eine Umfrage zur Vereinbarkeit von Familie mit Beruf und Pflege abgeschlossen und ausgewertet. Die Ergebnisse sind im Jugendhilfeausschuss vorgestellt worden und sollen als Ansatzpunkte für zukünftige Vorhaben dienen.

  • Flagge zeigen für den Frieden

    Jahrestag des russischen Überfalls : Flagge zeigen für den Frieden

    Am Rathaus der Stadt Meerbusch wehen am 24. Februar, dem zweiten Jahrestag des russischen Überfalls auf die Ukraine, deutliche Zeichen der Solidarität: die ukrainische Nationalflagge und die Fahne des weltweiten Bündnisses „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“.

bilder

e-Paper

Mönchengladbach

Weitere Artikel

Meerbusch

Viersen

Weitere Artikel

Willich

Weitere Artikel
Weitere Artikel
Weitere Artikel
  • Adventskalender mit „Kultürchen“
    Corinnas Adventskalender - jeden Tag ein „Kultürchen“ öffnen : Adventskalender mit „Kultürchen“

    Der zweite Lockdown trifft die Kulturszene in Mönchengladbach erneut hart. Auch für Kulturfans ist es eine schwere Zeit. Mit Corinnas Adventskalender hat die Kulturoffensive Corinna jetzt eine tolle Möglichkeit gefunden, die Unterstützung der Kulturszene mit der Vorfreude auf Weihnachten zu verbinden.

  • „Tanz in den Mai“: Le Shuuk live in Concert & Friends im Autokino Düsseldorf
    BigCityBeats verwandelt Autokino zum WORLD CLUB DOME Drive-In : „Tanz in den Mai“: Le Shuuk live in Concert & Friends im Autokino Düsseldorf

    Ein Sommer 2020 ohne Großevents? Nicht mit BigCityBeats. Seit Jahren sind sie für ihre ausgefallenen und verrückten Ideen bekannt. Bernd Breiter, Gründer und Visionär von BigCityBeats, der maßgeblich hinter diesen Ideen steckt, schickt Promis in die Schwerelosigkeit, baut auf der ISS den ersten „Club“ im All, veranstaltet das weltweit erste Stadion-Event am 18. April in der menschenleeren Frankfurter Commerzbank-Arena. Und jetzt? Jetzt verwandelt er das Autokino Düsseldorf in den ersten BigCityBeats WORLD CLUB DOME Drive-In.

Weitere Artikel