1. Borussia

Borussia-Magazin zum Pokalsieg 1995 in Berlin

Rückblick auf den DFB-Pokalsieg 1995 : Borussia: der letzte große Titel

Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass Borussia Mönchengladbach den letzten Titel gewann - seinerzeit den DFB-Pokal. Auf das unvergessliche Pokalwochenende in Berlin und die Feierlichkeiten am Tag nach dem Pokalsieg in Mönchengladbach blicken drei Autoren von Borussia in ihrem Magazin „Berlin, Berlin, wir waren in Berlin“ zurück.

Es ist 25 Jahre her, dass Borussia Mönchengladbach zum letzten Mal einen Titel geholt hat. Der DFB-Pokalsieg von 1995 markierte den Höhepunkt einer Ära, die geprägt war von Trainer Bernd Krauss, Spielern wie Stefan Effenberg, Martin Dahlin und Patrik Andersson und natürlich von Manager Rolf Rüssmann.

Die eigentlich für den 19. November geplante Eröffnung der Sonderausstellung „Berlin, Berlin, wir waren in Berlin“ musste leider verschoben werden, weil die FohlenWelt im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie derzeit geschlossen ist.

  • Kandidaten für die Wahl der besten Spieler ihres Jahrzehnts: Anlässlich der Günter-Netzer-Ausstellung im Borussia-Museum trafen sich vergangenes Jahr (v.l.) Jupp Heynckes, Günter Netzer, Berti Vogts und Rainer Bonhof. Foto (Archiv): Hans-Peter Reichartz
    : Borussia sucht die Besten
  • Mönchengadbach wird Modellkommune für weitere Öffnungsschritte,
    Weitere Öffnungen ab 19. April : Mönchengladbach wird Modellkommune
  • Borussia und der Fußball haben ihren
    Aktion für Gladbachs Altstadt : Unsere Altstadt: Hier schlägt das Herz

Das inhaltlich und optisch hochwertig produzierte, begleitende gleichnamige Magazin ist aber  im FohlenShop und online auf www.borussia.de erhältlich. Auf 152 edel und liebevoll gestalteten Seiten erzählen die Autoren Markus Aretz, Michael Lessenich und Matthias Rech von diesem großen Ereignis. Das Wochenende des Pokalsiegs wird in aller Ausführlichkeit und bildgewaltig nacherzählt, und natürlich werden auch die Stars der damaligen Mannschaft ausführlich portraitiert. Wie war das damals, als „Effe“ an den Bökelberg kam? Als Bernd Krauss mit der Einführung der Vierer-Abwehrkette für eine taktische Revolution gesorgt hatte? Und als sich der Jubelkorso am Tag nach dem Endspiel durch das überfüllte Mönchengladbach schob?

Thomas Kastenmaier und Jörg Neun erzählen, wie die Feierlichkeiten damals abgelaufen sind, Mannschaftskapitän Michal Klinkert plaudert aus dem Innenleben seines Teams. Zudem gibt es Porträts der Spieler, die zu Idolen einer ganzen Fan-Generation geworden sind: Karlheinz Pflipsen, Peter Wynhoff, Christian Hochstätter... Aber es wurden auch die interviewt, die das Pokalfinale zu einer unvergesslichen Party gemacht haben: Borussias Fans. Sie erzählen ihre Geschichten vom Pokalsieg ‚95: persönlich, unterhaltsam und emotional.